Baugestaltung und Entwicklung

RaumUmbau Kindergarten

Durch die gesetzlichen Bestimmung unserer Landesregierung haben die örtlichen Kindergärten zusätzliche Maßnahmen zur Betreuung von unter 3-jährigen zu schaffen. Die Gemeinde Staudernheim hat dies in zwei Bauabschnitten getan. Zum einen einen zusätzlichen Betreuungsraum, zum anderen durch Schaffung eines weiteren Raums im Foyer der Grundschule konnten die geforderten Schlafplätze noch gewährleistet werden.

So hat die Gemeinde mit Unterstützung der Verbandsgemeindeverwaltung (das Foyer ist Verbandsgemeinde) die Möglichkeit diesen gewonnenen Platz für den gesamten Kindergarten optimal zu nutzen.

SpielplatzSpielplätze

Staudernheim hat in seiner gesamten Ortslage drei Spielplätze, die bis auf einen auch gut genutzt werden.Die Anlage in der Schulstraße wird besonders gut besucht, da dieser Spielplatz auf dem Hin- und Rückweg der Kinder aus Kindergarten und Schule liegt.

Trotz regelmäßiger Pflege und teilweise nötigen Reparaturen kommt die Gemeinde nicht umhin, nun einige umfangreichere Maßnahmen an den Spielgeräten vorzunehmen.

LampeLED-Beleuchtung

Um den gesetzlichen Bestimmungen gerecht zu werden, hat die Gemeinde beschlossen, in den nächsten Monaten die gesamte Ortslage mit einer modernen LED-Beleuchtung zu sanieren.

Angebote liegen vor, die Umsetzung ist noch mit der Verwaltung in Klärung.

Diesen Beleuchtungskopf hat die Gemeinde Staudernheim im Dezember 2014 auf dem Schulhof der Grundschule aufgestellt, damit ein sicherer, beleuch-teter Weg zum Kindergarten gewähr-leistet ist.